http://localhost/wordpress/

Es gibt mehrere Möglichkeiten, WordPress auf localhost zu installieren. Die folgende Liste enthält die beliebtesten Methoden sowie Tutorials. Diese werden als normale Website installiert, funktionieren aber offline, indem sie über localhost zugreifen. Sie sind auch nützlich, wenn Sie eine WordPress-basierte E-Commerce-Site betreiben. Sie können auch zum Testen nützlich sein

Es ist wirklich einfach zu aktualisieren, wenn Sie WAMP (WordPress unter Windows) verwenden. Öffnen Sie einfach den Localhost und navigieren Sie zu http://localhost:8080 in Ihrem Browser. Wenn Sie localhost durch einen anderen Servernamen oder eine andere IP-Adresse ersetzen, funktioniert es in anderen Browsern. Wenn Ihr Server auf demselben Computer wie Ihr Telefon ausgeführt wird, möchten Sie möglicherweise die Portnummer auf 8080 ändern und Port 80 im Browser verwenden. Weil Kann ich WordPress auf meinem Computer ausführen? eine ausgezeichnete Frage ist, für die ich keine irdische Antwort habe, habe ich mich entschieden, diesen Übergang zu vollziehen. Viele Hosts beschränken die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer auf vier.

Der erste Schritt besteht darin, XAMPP auf Ihr Gerät herunterzuladen und zu aktualisieren.
Der erste Schritt zum Einrichten von WordPress auf Ihrem Computer besteht darin, das XAM-App-Paket herunterzuladen und zu aktualisieren, das Sie hier erhalten können. Apache Friends hat eine kostenlose Installation für Windows. Sie können das Windows-Installationsprogramm von Apache Friends herunterladen. Da es sich um eine große Datei handelt, kann der Download je nach Verbindungsgeschwindigkeit zwischen einer und zwei Minuten dauern


Nachdem das Update abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, das XAMPP-Installationsprogramm auszuführen, das den Inhalt der heruntergeladenen Datei installiert. Es könnte eine Meldung wie diese erscheinen, die erscheint, wenn Sie eine Antivirensoftware ausführen:

Sie wollen weiter expandieren? Je nach Einrichtung Ihres Betriebssystems werden Sie auch gefragt, ob Sie die Benutzerkontensteuerung (UAC) verwenden möchten. Fahren Sie mit dem gleichen Gedankengang fort, so wie Sie es getan haben, soweit die aktuelle Eingabeaufforderung dies zulässt. Wenn Sie alle Fragen beantwortet haben, gelangen Sie zum Standardbildschirm, der vom Installationsprogramm angezeigt wird:

Sie drücken die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.

Nachdem Sie die Module ausgewählt haben, können Sie auf der nächsten Seite sehen, welche Sie hinzufügen möchten. Wenn Sie XAMPP und WordPress aktualisieren, müssen Sie keine der erforderlichen Komponenten installieren. Abgesehen von den wesentlichen Elementen ist alles andere freiwillig und optional, einschließlich des Autors.

Dies ist alles, was erforderlich ist, um WordPress auf Ihrem eigenen Server zu installieren. Heben Sie die Gültigkeit aller anderen auf und fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort

Sie können jetzt auswählen, in welchem Ordner XAMPP installiert werden soll. Meine Einstellungen sind oft so eingestellt, dass sie die Norm „erweitern“, und ich muss nichts drücken.

Sie' Auf dem nächsten Bildschirm wird Ihnen eine Nachricht angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, Bitnami für XAMPP zu installieren. Nein, Sie müssen XAMPP und WordPress nicht installieren, entfernen Sie also das Häkchen, um die XAMPP- und WordPress-Produkte zu erweitern.

Verstehen, wie man XAMPP und WP unter Windows herunterlädt und ausführt
Ihre Bestellung wird abgeschlossen, drücken Sie die Schaltfläche Installieren, um den Installationsvorgang zu starten.

Diese Installation kann einige Minuten dauern, also haben Sie bitte etwas Geduld.

Wenn es fertig ist, gehen Sie zum XAMPP Control Panel, um damit zu arbeiten.

Erweitern: Gehen Sie zur Systemsteuerung, um Regions- und Sprachoptionen auszuwählen
Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Führen Sie die verschiedenen Teile Ihres Servers einzeln aus und analysieren Sie die Serverkomponenten einzeln
Um XAMPP zum Laufen zu bringen und WordPress richtig zu installieren, müssten Sie zwei Module ausführen:

Vom XAMPP-Bildschirm aus können Sie beide Dienste starten: Sie können das Modul und den Anwendungsdienst starten.

Stellen Sie dem Server die Anwendung mit zur Verfügung
Nach dem Booten sollten Sie eine Erfolgsmeldung sehen: Der Status der App sollte orange werden.

und jetzt sollten Sie in der Lage sein, zu überprüfen, ob Ihr lokaler Server betriebsbereit ist, indem Sie in Ihrem bevorzugten Webbrowser zu http://localhost navigieren:

Für den Fall, dass alles nach Plan läuft, haben Sie ein aktuelles XAMPP auf Ihrem PC! Es ist jetzt an der Zeit, XAMPP und WordPress zu installieren. Zunächst müsste WordPress auf einer Apache XAMPP-Website (Free Software PHP) installiert werden.

Als nächstes müssen Sie die WordPress-Dateien hochladen, die Sie haben.
Selbst wenn Sie WordPress manuell installieren müssen, sollte der Rest des Prozesses ziemlich einfach sein. Zuerst müssen Sie zur WordPress-Downloadseite im Internet gehen und die neue Version der Software aktualisieren.

Sobald Sie sich in dem Ordner befinden, in dem Sie XAMPP erstellt haben, wechseln Sie zum entsprechenden Speicherort. Bei mir ist es C:/xampp. Auch Sie sollten mit einer Entschädigung rechnen. Wenn Sie das Archiv gefunden haben, navigieren Sie zum HTDLS-Ordner.

Benennen Sie es passend (z. B. „Test“ oder „Lab“) und fügen Sie es dann dem Sites-Ordner hinzu, den Htds für Sie erstellt. Sobald dieser Ordnername zum Unterordner für Ihre Site wird, können Sie ihn auf diese Weise erreichen. Wenn Sie beispielsweise den Ordner „testsite“ erstellen und die Website-Adresse „http://localhost“ als Standort des Browsers angeben, wird Ihre Website geladen.

Wenn Sie das Archiv erstellt haben, deinstallieren Sie die WordPress-ZIP-Datei, die Sie von wordpress.org heruntergeladen haben, und darin finden Sie eine neue ZIP-Datei.

Wenn Sie WordPress installiert haben, erstellen Sie eine Datenbank dafür, indem Sie dem nächsten Schritt folgen:

Schritt 4: Erstellen einer Datenbank
Dann müssten Sie ein MySQL-Konto für Ihre WordPress-Installation erstellen. Öffnen Sie dazu PHPMyAdmin in Ihrem XAMPP-Kontrollfeld:

Wenn Sie sich im „Erweitern“ befinden, klicken Sie auf Datenbanken.

Fahren Sie dann fort und geben Sie einen Namen für Ihre Datenbank ein und drücken Sie dann auf Erstellen. Es liegt in Ihrem Ermessen, sich einen beliebigen Namen auszudenken, und dann benötigen Sie ihn für den nächsten Schritt: Schreiben Sie Ihren Namen, damit Sie ihn für die nächsten beiden Übungen verwenden können.

Du solltest das tun. Sie müssen dies nicht tun, während Sie WordPress auf einem Live-Server installieren, sodass Sie keinen Datenbankbenutzer auf dem XAMPP-System erstellen müssen.

Schritt 5: Laden Sie WordPress aus dem Plugin-Manager mit dem Installationsprogramm auf dem Bildschirm herunter und aktualisieren Sie es
Tatsächlich können Sie beim Besuch Ihrer Testseite den üblichen WordPress-Installer sehen. Zur Erinnerung: Der Teststandort ist nur unter http://localhost/FOLDER zugänglich:

Mit WordPress erweitern, WordPress auf einem XAMPP ausführen
Der einzige Schritt, bei dem diese Vorgehensweise von einer Standardinstallation abweichen kann, ist die Erweiterung der Datenbankspezifika. Wenn Sie zu den Datenbankinformationen gelangen, sollten Sie diese wie folgt eingeben:

Ihr Datenbankname ist der Name der Datenbank, die Sie in PHPAdmin erstellt haben
Passwort = „Root-Passwort
Für weitere Informationen zur lokalen Installation von WordPress lassen Sie die leere Datenbankoption aktiviert.
Wenn Sie Ihr WordPress installiert und aktiviert haben, werden Sie aufgefordert, den Rest des Installationsvorgangs normal abzuschließen.

Der letzte Schritt ist die Durchführung, die Ihnen dabei helfen wird, Ihre lokale Umgebung für die Installation vorzubereiten, wenn Sie sehen, dass Ihr brandneues WordPress perfekt läuft