Was ist LocalHost im WLAN?

In diesem Artikel gehen wir auf localhost im WLAN ein und wie es funktioniert. Wir werden auch darüber sprechen, warum es eine so großartige Gelegenheit für alle ist, die online zusätzliches Geld verdienen möchten.

Wenn Sie noch nie von localhost im WLAN gehört haben, sollten Sie es sich ansehen. Es ist ein völlig kostenloser Dienst, bei dem Sie Websites auf Ihrem Computer hosten können, während Sie über WLAN mit dem Internet verbunden sind. Das bedeutet, dass Sie überall Websites erstellen können, solange Sie Zugang zu WLAN haben.

Sie können sogar mehrere Sites auf Ihrem Laptop einrichten und sie über localhost im WLAN miteinander verbinden. Dadurch ist es möglich, mehrere Webseiten von einem Rechner aus zu betreiben.

Ich hoffe, Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie lernen etwas Neues über localhost im WLAN.

Localhost im WLAN – Was ist das?

Localhost on wifi ist ein Programm, mit dem Sie Websites auf Ihrem eigenen Computer hosten können. Das bedeutet, dass Sie sich nicht mehr auf Hosting-Unternehmen verlassen müssen, um Webspace bereitzustellen.

Sie können localhost ganz einfach im WLAN installieren, indem Sie die Software auf Ihren Computer herunterladen. Nach der Installation können Sie mit der Erstellung von Websites beginnen.

Nachdem Sie Ihre Website erstellt haben, müssen Sie sie ins Internet hochladen. Dazu müssen Sie einen öffentlichen Hotspot finden.

Ein öffentlicher Hotspot ist einfach ein drahtloses Netzwerk, das allen zur Verfügung steht. Sie finden diese Netzwerke normalerweise in der Nähe von Cafés, Restaurants, Hotels, Flughäfen usw.

Wenn Sie sich beim Hotspot anmelden, sehen Sie eine Liste der Computer, die derzeit mit dem Netzwerk verbunden sind. Klicken Sie einfach auf den Namen des Computers, auf dem Sie Ihre Website hosten möchten.

Nachdem Sie auf den Namen des Computers geklickt haben, werden Sie aufgefordert, den Benutzernamen und das Passwort des Besitzers des Computers einzugeben.

Als Nächstes werden Sie gefragt, ob Sie anderen erlauben möchten, Ihre Website anzuzeigen. Klicken Sie auf „Ja“, wenn Sie Besuchern erlauben möchten, Ihre Website anzuzeigen.

Jetzt können Sie mit dem Hochladen von Dateien auf Ihre Website beginnen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Schließlich werden Sie zum Hauptbildschirm zurückgebracht. Von hier aus können Sie das Browserfenster schließen oder mit dem Surfen im Internet fortfahren.

Um die Anzeige Ihrer Website zu beenden, drücken Sie einfach Strg+Shift+Enter.

Warum brauchen Sie localhost im WLAN?

Mit Localhost on wifi können Sie überall Websites erstellen, solange Sie über WLAN und einen Computer verfügen.

Sie können ganz einfach Websites auf Ihrem Laptop erstellen, wenn Sie Zugang zu Wi-Fi haben oder noch besser, wenn Sie Zugang zu Wi-Fi und eine stabile Internetverbindung haben.

Sobald Sie eine Website erstellt haben, können Sie Dateien darauf hochladen, indem Sie sie einfach per Drag & Drop in den Ordner ziehen, in dem sich Ihre Website befindet.

Sie können Ihrer Website auch Bilder hinzufügen, indem Sie sie direkt in den Ordner hochladen, in dem sich Ihre Website befindet.

Um Ihre Website zu bearbeiten, können Sie entweder den integrierten Editor Ihres Browsers verwenden oder ein Programm eines Drittanbieters herunterladen.

Die Vorteile der Verwendung von localhost im WLAN

Localhost on wifi ist ein besonders nützliches Tool, wenn es darum geht, online Geld zu verdienen. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, aber die meisten davon erfordern, dass Sie Zeit und Mühe in die Erstellung hochwertiger Inhalte investieren. Wenn Sie jedoch bereit sind, die Arbeit zu investieren, könnte localhost on wifi die perfekte Lösung für Sie sein.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, Tausende von Dollar für das Hosting auszugeben, da localhost on wifi alles für Sie erledigt. Alles, was Sie tun müssen, ist, Dateien auf Ihren Computer hochzuladen und mit dem Erstellen Ihrer Website zu beginnen.

Sobald Sie Ihre Dateien hochgeladen haben, können Sie Ihre Website live im Web anzeigen.

Es ist wichtig zu beachten, dass localhost im WLAN Ihnen keine unbegrenzte Bandbreite bietet. Wenn Sie also vorhaben, mehrere Websites zu betreiben, sollten Sie stattdessen den Kauf eines Domainnamens in Betracht ziehen.

Wie verwende ich localhost im WLAN?

So verwenden Sie localhost im WLAN

Sie können beginnen, indem Sie ein kostenloses Konto auf localhost im WLAN erstellen. Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie einen Benutzernamen und ein Passwort.

Nach der Anmeldung können Sie sich in Ihr Dashboard einloggen und auf „Neue Website erstellen“ klicken.

Jetzt können Sie mit dem Hosten Ihrer Website beginnen.

Um einen Domainnamen hinzuzufügen, geben Sie ihn einfach in das dafür vorgesehene Feld ein.

Wählen Sie dann aus, ob Sie HTTPS oder HTTP verwenden möchten.

Wählen Sie als Nächstes ein Thema aus.

Geben Sie abschließend Ihre gewünschte URL ein.

Wenn Sie alles richtig eingegeben haben, klicken Sie auf „Speichern“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Ihre Website ist jetzt online!